Non-Euclidean Æthercast – Interview mit Grit Richter von Art Skript Phantastik

Und wieder einmal hat ein Steampunkwerk den Deutschen Phantastikpres gewonnen. Diesmal Steampunkakte Deutschland von Art Skript Phantastik. Den Verlag hatte ich ja erst kürzlich hier vorgestellt. Das ist tatsächlich ein Zufall, ich war und bin nicht im Besitz von gehiemen Insiderinformationen! (abder das ist natürlich genau das, was jeder mit geheimen Insiderinformationen sagen würde…)
Grund Genug, jedenfalls, um die Eigentümerin des Verlags und Kuratorin der Anthologie zu einem Interview einzuladen, dass ich euch hiermit präsentiere. Vielen Dank an dieser Stelle an die wirklich sehr sympatische Grit Richter, dass es so kurzfristig geklapp hat.

 

 

51QqfNYoojL._SL250_

 


2 Responses to Non-Euclidean Æthercast – Interview mit Grit Richter von Art Skript Phantastik

  1. Pingback:Steampunk Akte als E-Book | Corinna Schattauer

  2. Pingback:Oktoberansichten 2015 | FragmentAnsichten