• Category Archives Cyberpunk
  • Holo Cafe Rheinland – Ein Spielplatz für Nerds – Bitte teilen, unterstützen und abstimmen!

    Holla, es kommt ja selten genug vor, dass ich von etwas nerdig-geekigem aus Deutschland so richtig begeistert bin, aber diese Idee klingt ganz hervorragend:

     

    Mit dem Holocafé soll der Traum vom aus Star Trek bekannten „Holodeck“ Wirklichkeit werden. Eingebettet in eine futuristische Theme Eatery können Besucher hier mittels neuester Virtual Reality Technologie in virtuelle Welten abtauchen.

    Das Holocafé bietet „Room-Scale“ Spielflächen, die eine intuitive Interaktion mit der Spielwelt durch die eigenen Hände und Füße statt Maus und Tastatur ermöglichen.

    Das Angebot richtet sich an alle Gamer, die zuhause den nötigen Platz nicht haben oder die hohe Investition in Hardware scheuen.

     

    Ein Konzeptbild des Interieurs gibt es auch schon:

    (c) Holo Café, fair use
    (c) Holo Café, fair use

     

    Es ist leider bis jetzt nur ein Konzeptbild, weil das ganze noch in Vorbereitung ist, und jetzt kommt der Teil, wo wir Nerds und Geeks zusammenhalten und abstimmen müssen. Das Holo Café nimmt am Rheinland Pitch für Start-Ups teil und braucht unsere Stimmen, die könnt ihr hier abgeben.

    Also bitte, ganz dringend abstimmen, damit aus dieser Idee auch wirklich ein richtioges Café wird, denn das wäre episch!


  • Die Non-Euclidean Æthercast auf Deutsch – Tom Daut und Arkham Insider

    Am vergangenen Wochenende war ich auf der Krähencon, eigentlich nur, weil Tom Daut dort eine Lesung aus Anno Salvatio 423 gegeben hat. Der Tag auf dem Con war dann aber auch insgesamt ein voller Erfolg, nicht nur, weil ich Tom mal wieder live erlebt habe, sondern auch weil sich ganz andere Dinge ergeben haben, aber hört es euch selbst an:

    Also, dringend mal bei Tom Daut vorbeisehen und seine Werke ansehen:

    Tom Daut – Homepage

    Das ist das Buch, aus dem gelesen wurde:

    Cover ANNO Cover SALVATIO 423 - DER GEFALLENE PROPHET Mittel

     

    Und hier geht’s zum Arkham Insider:

    arkham-insiders-grafik-600px

    Anhören und abonieren!


  • Steampunk in Second Life – Autorenlesung!

    Ich rippe jetzt mal vom lieben Captain Serenus von Clockworker:

    Second Life ist schon oft tot gesagt worden, aber Totgesagte leben länger und so hat sich die Hoffnung auf eine virtuelle Welt Anfang des Jahrtausends zu einem regen Treffpunkt für Kulturschaffende entwickelt. Es vergeht kaum ein Tag an dem es keine Lesungen, Konzerte oder andere Kunst in Second Life gibt. Da darf Steampunk natürlich nicht fehlen, daher findet vom 1.3.-7.3. 2013 das Festival of Steam in Second Life statt , das Künstler, Musiker und Autoren aus dem Steampunk-Genre für eine ganze Woche versammelt und jeden Abend ein anderes interessantes Programm bietet. Neben Sean O’Connel, Merlin Thomas und Karsten Kruschel wird auch yours truly eine Lesung geben.

    „Yours tuly“ im obigen Zitat bezieht sich auf Herrn Serenus, der jetzt verhindert ist, weshalb die Ehre der Autorenlesung unseres gemeinsamen Buches an mich geht. Ich bin totaler Second Life Anfänger, wollte das nur mal gesagt haben.

    Zur eigentlichen Lesung: Die Lesung findet am kommenden Freitag im virtuellen Köln  sein, so ab 20:30 könnt ihr mich da finden, die Autorenlesung geht um 21:00 los.

     

    festivalofsteam-copy-1