• Tag Archives Karl May
  • Zum 100. Todestag von Karl May

    Am 30. März 1912 starb Karl May, Deutschlands wahrscheinlich erster und bekanntester Weird West Author. Das der gute Mann ein ausgemachter Schwindler war, der Nordamerika nie betreten hat, obwohl all seine Romane alle autobiographisch sein sollen, ist ja bekannt.

    Trotzdem prägen seine klischeehaften Beschreibungen der amerikanischen Ureinwohner immer noch deren Bild in Deutschland. Die Beliebtheit seiner Romane ist in Deutschland ebenfalls ungebrochen.

    Portrait Karl May

    Zum 100. Todestag des großen Hochstaplers hat der MDR ein sehr interessantes Special zusammengestellt.