• Tag Archives Zeppelin
  • Die Graf Zeppelin

    Muss hier auch mal wieder meinem Ruf als Zeppelinenthusiast gerecht werden.
    Also, hier ein nettes Video mit Originalaufnahmen dieses wunderbaren Wolkemkreuzers:

     

    Das Kommentar ist Niederländisch, ich weiß. Aber es geht mir primär um die Bilder, die für sich sprechen. Außerdem lege ich Wert auf Internationalität!


  • Eine deutsche Perspektive für Steampunks

    Sieht man sich die Steampunk-Landschaft (ich liebe zusammengesetzte Neologismen) an, stellt man fest, dass die Mehrzahl der Steampunks ihre Inspiration aus einem der folgenden Bereiche nehmen:

    Ich finde es durchaus schade, dass diese Auswahl auch auf deutsche Steampunks zutrifft. Dabei bietet die deutsche Geschichte zwischen 1840 und1914 genug Material um jeden Steampunk glücklich zu machen:

    1. Die Industrielle Revolution in Deutschland (primär Preußen)
    2. Der Vormärz
    3. Der Preußisch-Österreichische Krieg
    4. ZEPPELINE
    5. Massiver Ausbau der Eisenbahn
    6. Genug bekannte Wissenschaftler, Unternehmer  und Erfinder (Röntgen, Siemens, Krupp) für jede Geschichte. Wenn man die Fakten hier steamed, kommt eine ganze Menge bei raus.
    7. Ferdinand von Zeppelin
    8. Die deutschen Staaten und später das Deutsche Reich war mit dem größten teil der Welt, inklusive Großbritannien, dem Russischen Reich und den USA, befreundet
    9. Neu Schwanstein und andere romantische Elemente

    Also, der „historische“ Steampunk-Zeitraum bietet genug, auf dem man aufbauen kann, wenn man eine Gründerzeit-Perspektive wählt (so wie ich das getan habe).

    Das Deutsche Reich war damals noch nicht der Weltbösewicht, für das es später (besonders in Pulp-und Dieselpunk-Settings) genutzt wurde und wird.

    So, und zum Abschluss wieder ein nettes Zeppelin-Photo:

    Ein Zeppelin in Arabien (?)


  • Steampunk von mir jetzt auch auf Deutsch

    Hallo zusammen.
    Nach einigem Hin und Her und der Unfähigkeit meines anderen Providers, andere Themes zu installieren und auch aus anderen Gründen, habe ich mich jetzt entschlossen, auch einen deutschen Steampunk-Blog anzugehen.
    Für diejenigen, die nicht über meinen englischen Blog hierher gekommen sind, ganz kurz zur Vorstellung:

    Ich bin Traveler von Dailysteampunk.com.

    Wir hatten letzten Samstag hier in München unseren ersten süddeutschen bzw. münchner Steampunk-Stammtisch hatten, ist es an der Zeit, dass ich mich zum Thema auch mal verstärkt auf Deutsch äußere. Habe ich ja unter meiner anderen Seite Sarkomand auch schon getan.
    OK, soviel für heute erst mal, ich verabschiede mich mit einem meiner im anderen Blog schon üblichen Zeppelin-Fotos:

    Zeppelin über Antwerpen